Therapie

In meiner Naturheilpraxis biete ich Ihnen ein stimmiges Spektrum an natürlichen und vielfach bewährten Heilverfahren an: von Neuraltherapie über Eigenblutbehandlung und Vitalfeld-Therapie bis hin zur physikalischen Gefäßtherapie Bemer und hochwertigen natürlichen Heilmitteln sowie homöopathischen Präparaten.

Heilpraktikerin Winkelmann Therapie Bonn

Neuraltherapie

Durch Injektion homöopathischer Mittel wird eine gezielte und bessere Verfügbarkeit der heilsamen Wirkstoffe erreicht. Diese Form der Schmerztherapie hat sich insbesondere bei Rückenleiden, Muskelverspannungen, Schulter-Arm-Syndrom, Ischialgie und Nervenschmerzen bewährt.

Darmaufbau

Als komplexes Organsystem entscheidet unser Verdauungstrakt maßgeblich über unser Wohlbefinden. Nur auf der Basis einer intakten Darmschleimhaut und eines gesunden Darmmilieus können langfristige Therapieerfolge erzielt werden. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung bekommen Sie ausschließlich Spitzenprodukte, deren gute Heilwirkung für Sie schnell spürbar wird.

Eigenblutbehandlung

Für die Eigenblutbehandlung werden 0,5 bis 2 ml Blut aus der Vene entnommen und mit einem homöopathischen Komplexmittel gemischt. Anschließend wird die Substanz intramuskulär reinjiziert. Dadurch erfolgt eine Anregung des Immunsystems und der selbstregulatorischen Kräfte im Körper. Zur erfolgreichen „Umstimmung“ bei Allergien und Rheuma.

Natürliche Heilmittel und Homöopathie

Zur Direktmitnahme stelle ich Ihnen ausschließlich erstklassige Präparate zur Verfügung: Heilpilze, Mikroveda Life, Rechtsregulat, Dr. Budwig Leinöl, orthomolekulare Substanzen und Mixturen, Heilmittel nach Originalrezepturen von Hildegard von Bingen und Tiroler Steinöl-Produkte.
Bewährte Heilmittel aus den Bereichen Homöopathie wie Spagyrik, Isopathie und Schüssler Salze – um nur einige zu nennen – erhalten Sie per Verordnung.

Vitalfeld - Therapie

Vitatec

Die Vitalfeld-Therapie gibt exakt definierte Impulse auf Basis biophysikalischer Signale. Sie stellt dem Körper eine zusätzliche energetische Unterstützung zur Verfügung, mit der er sich neu ordnen und strukturieren kann. Die Form der Anregung des Organismus hat sich bewährt, weil sie in jeder Lage zur Steigerung der Regulations- und Regenerationsfähigkeit eingesetzt werden kann. In ihrer vielseitigen Verwendungsmöglichkeit – begleitend zu anderen Maßnahmen oder auch alleine – wird sie gut vertragen, auch von stark belasteten, geschwächten oder sehr sensiblen Organismen. Mehr…

 

Physikalische Gefäßtherapie Bemer

Bemer Group

Die Physikalische Gefäßtherapie Bemer dient zur Prävention und ergänzenden Therapie von Krankheiten und Beschwerden, die durch eine gestörte Mikrozirkulation verursacht werden: unter anderem bei Schmerzen, degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates, chronischer Müdigkeit, Diabetes mell., Wundheilungsstörungen, peripheren Durchblutungsstörungen und vielem mehr.

Das patentierte und für die genannten Indikationen zertifizierte Bemer-Signal verbessert die Durchblutung in den kleinsten Gefäßen (Mikrozirkulation). Dadurch wird die Versorgung der Körperzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen gleichermaßen optimiert wie auch die Abgabe von Substanzen aus den Zellen zurück ins venöse Blut. Die Physikalische Gefäßtherapie Bemer ist besonders praktisch, da sie auch zur häuslichen Anwendung geeignet ist! Mehr…

 


Die Erklärungen dienen nur einem ersten Überblick. Ausführliche Informationen zu den für Sie relevanten Therapieoptionen erhalten Sie selbstverständlich im persönlichen Gespräch.